Die Praxis

 

Heinrich Habig, geb.am 23.02.1956 in Wattenscheid (NRW)

Werdegang

  • Allgemeine Hochschulreife in Bergkamen(1976),
  • Reserveoffiziersausbildung1976-1978,
  • Krankenpflegeausbildung1979-1981,
  • Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wihlemsuniversität in  (1981-1987)
  • Klinische Tätigkeiten St.Marien-Hospital Lünen (Anästhesie, Intensivmedizin)
  • St. Anna Hospital Herne (Anästhesie, Notfallmedizin)
  • St. Gertrudis Hospital Wester-Holt(Chirurgie)
  • Als praktischer Arzt tätig (Allgemeinmedizin) in eigener Kassenarztpraxis von1992-2002.
  • Ab 2002 privatärztlich tätig in eigener Praxis mit Schwerpunkt Naturheilverfahren.


Diplome / Zertifikate


  • 1992 A-Diplom Akupunktur (Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur)
  • 1999-2001 Vollausbildung Akupunktur und TCM (Bad Kissingen)DÄGFA.
  • 1993 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren.
  • 2000 Zusatzbezeichnung Chirotherapie (Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin)


Fortbildungen / Referententätigkeit


  • 1999 Teilnahme Interdisziplinäre Schmerzkonferenz IGOST (orthopädische Schmerztherapie)
  • 1998 Schmerztherapeutische Fortbildung.
  • 1999-2001 Neuralkinesiologie (Institut für angewandte Kinesiologie Freiburg)
  • Psychokinesiologie 1-3 (Institut für Psycho-Kinesiologie Dr.Klinghardt GmbH)
  • 2001 Advanced Course Psychokinesiologie 4 (bei Dr.med Klinghardt M.D.,PhD. Seattle WA USA American Academy of Neural Therapy)
  • Neuraltherapiekurse bei Dosch und Hunecke ,sowie Schädelakupunktur nach Yamamoto in Freudenstadt.


Seit 2004 Referententätigkeit für die Ärztliche Gesellschaft für Ozonanwendung in
Prävention und Therapie in eigener Praxis, Baden-Baden, Wien, Kos, Schwerpunkt
Ozon in der Schmerztherapie
 
 
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.