Behandlungsformen

 
Bildschirmfoto 2018 02 09 um 120421  

Akupunktur

TCM - Moxibustion - Ohrakupunktur

Die Akupunktur ist ein chinesisches Heilverfahren, was über 5.000 Jahre alt ist, und Nadeln und Wärmestangen (Moxibustion) einsetzt. Durch sanftes einstechen in bestimmten Hautregionen kann die Energie des Körpers wieder frei fließen und Selbstheilungskräfte werden aktiviert, wodurch Blockaden aufgehoben werden können.


  • Schmerzlindernd
  • Regulierung des Muskeltonus
  • Immunmodulierend
  • Psycho-neuro-endokrine Wirkung
  • Abschwellend
  • Durchblutungsfördernd
  • Vegetativ regulierend
  • Ausgleichung der Psyche

 
Bachblueten therapie  

Bachblüten

Dr. Bach war ein englischer Hausarzt, der durch intensive Beobachtung der Natur Blütenessenzen entwickelt hat und damit eine neue Therapieform kreirt hat. 
 
leech 1055446 640 640x380  

Blutegeltherapie

Hygienisch einwandfreie medizinische Blutegel aus Zuchtbetrieben werden an verschiedenen Körperstellen angesetzt und wirken bei Schmerzen, Schwellungen, Durchblutungsstörungen, Krampfadern und Hämorrhoiden.


  • blutreinigend
  • entgiftend
  • entzündungshemmend
  • schmerzlindernd
  • entkrampfend u.v.m.

 
Bildschirmfoto 2018 02 09 um 120315  

Chirotherapie

Die Chirotherapie ist eine funktionelle Therapie, bei der durch gezielte Manipulation und Mobilisation funktionsgestörte Bewegungssegmente der Wirbelsäule und Gelenke wiederhergestellt werden.
 

Colon - Hydro - Therapie

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine sanfte Darmbehandlung mit Wasserspülung. Hippokrates (460-377 v. Chr.) verordnete schon Darmreinigungsbäder an. Durch die Weltraumforschung der NASA erfuhr diese Methode eine Renaissance. Durch technische Perfektionierung kann heute eine Darmreinigung hygienisch einwandfrei durchgeführt werden. 


Indikationen der Colon-Hydro-Therapie:

 

  • Colon irritabile
  • Leaky Gut Syndrom
  • Dysbiose (Z.n. Antibiotikabehandlung) 
  • Verschlackung, Blähungen, Vollegefühl 
  • Obstipation, Divertikel, Störungen im Immunsystem 
  • Allergien
  • mikrobiologischen Disbalancen
  • Symbiosestörungen


 Wir wenden diese Therapie gerne im Zusammenhang mit einer speziellen Leber-Gallenblasen-Diät an.


 

Cholincitrat-Infusionen (Praxisbewährt)

Cholin ist ein Analogon zum Acetylcholin (eine Überträgersubstanz im vegetativen Nervensystem).

Der Einsatz von Cholin dient der Stabilsierung des vegetativen Nervensystems und ist damit bei fast jeder Krankheit einsetzbar, z.B.:

  • bei allen Formen neurovegetativer Störungen
  • reaktive (exogene) depressive Zustände
  • Durchblutungsstörungen
  • Colon irritabile
  • Tinnitus
  • hartnäckige Neuralgien
  • bei Burnout-Symptomatik (im Kombination mit B-Vitaminen und Spurenelementen
  • bei Kreislaufstörungen 

 
Bildschirmfoto 2018 02 09 um 120521  

Kinesio - Taping

Bei verschiedenen Beschwerden und Verletzungen bewährt sich das Kinesio-Taping. Das Tape stimuliert einen körpereigenen Heilungsprozess bei muskulären Beschwerden, ohne dabei die Beweglichkeit einzuschränken. Es wirkt unterstützend und stabilisierend und wird oftmals als ergänzende Behandlungsmethode verwendet.


  • elastische bunter Klebebänder
  • regen durch permanenter Massage die Heilung an
  • schützen vorbeugend die Muskulatur vor Verletzungen
  • schnelle Schmerztherapie

 
Bildschirmfoto 2018 02 09 um 120409  

Ozon- Sauerstoff- Therapie

Ozon ist Leben


Die Ozon-Sauerstoff-Therapie ist eine mehr als 150 Jahre alte Therapieform, die für eine verbesserte Durchblutung sorgt, durch Aktivierung der roten Blutkörperchen und damit den Sauerstofftransport im Blut verbessert. Außerdem aktiviert es das Entgiftungssystem (Glutathion) und regt das Immunsystem durch Aktivierung der Interloykine und des Interferons an. 


Wirkt bei:

  • infizierten, schlecht heilende Wunden
  • Hautpilzen
  • Durchblutungsstörungen (Diabetiker)
  • Immunschwäche
  • unterstützend bei Krebserkrankungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • chronischen Entzündungen
  • entzündlichen Darmkrankheiten 
  • zur Revitalisierung
  • zur Prävention im Alter
  • zur Leberentgiftung
  • bei Nierenproblemen
 
Bild 12  

Pneumatische Pulsationstherapie

Mit dem Pflug durch das Gewebe

Die pneumatische Pulsationstherapie ist eine Massage, verbunden mit dem Schröpfen und ist eine sehr wirksame Therapie bei muskulären Blockaden und Verspannungen im Muskelgewebe. 


  • in Sauggläsern erzeugte rhythmisch pulsierende Unterdruckwellen
  • 200 Pulsationen pro Minute
  • angenehm & risikofrei
  • verbesserte Blutzirkulation
  • entspannend, entgiftend & entschlackend
  • Schmerzausschaltung
  • Anregung des lymphatischen Flusses

 
Bildschirmfoto 2018 02 09 um 120349  

Neuraltherapie

Neuraltherapie ist ein Teilgebiet der Medizin
  • behandelt das neuro-humorale Reflexsystem
  • beseitigt Blockaden und bringt Energie ins Gewebe
  • mit ultrafeinen Nadeln werden Quaddeln und tiefe Infiltrationen an Triggerpunkte gesetzt

 

Vital - Wellen - Therapie von V-Sonic

Die Vital-Wellen-Therapie ist eine Massageform die mit Schallwellen ausgelöst wird. Minimale Zug- und Druckkräfte im gesamten Haut und Bindegewebe gelten als bewährtes Mittel in der Medizin und sind eine Lösung für vielerlei Probleme. Durch Vital-Wellen-Frequenz von 950 000 Schwingungen in der Sekunde werden hochwirksame pflanzliche Wirkstoffkombinationen schmerzfrei ins Haut und Gewebeareal einmassiert.


  • bei Schmerzen
  • Hautproblemen
  • verlangsamt den Hautalterungsprozess
  • aesthetischen Indikationen
  • wirkt regenerierend und wundheilend
  • entspannt die Muskulatur
  • wichtig bei Entschlackungsprozesse


 

Vitamin C Hochdosis Infusionstherapie

  • 7,5g, 15g oder auch 30g und mehr
  • neutralisiert schädliche Stoffwechselprodukte
  • schützt den Körper vor freien Radikalen
  • ideal bei Infekten
  • bei Entzündungen
  • verbessert die Durchblutung u.v.m.

 
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.